Video: Ein Tag auf der Fazenda Pura Vida

Video: Ein Tag auf der Fazenda Pura Vida

Machen wir einen Spaziergang über die Fazenda Pura Vida in Brasilien!
Was ist eigentlich Rohkakao? Du liest Video: Ein Tag auf der Fazenda Pura Vida 2 Minuten Weiter Wir reisen in die Dominikanische Republik ...

Kennst du schon meine Kakaobohnen aus Brasilien, die ich direkt bei der Fazenda Pura Vida beziehe? Ich mag sie gerne im Müsli oder einfach pur. Aber wo kommen die Bohnen her und wie schaut der Arbeitsalltag auf einer Kakaofarm aus? Wie wird der Kakao geerntet? Stiefel an, Moskitospray und Sonnencreme nicht vergessen - ich nehm dich mit auf einen Video-Rundgang über die Kakaofarm!

Wie du vielleicht schon weißt, habe ich einen Monat lang auf der Kakaofarm gelebt und gearbeitet. Es war eine wahnsinnig schöne Zeit und dieses Video lässt mich immer in Erinnerungen schwelgen.

Ich komme in dem Video leider nicht vor. Aber ich habe auch nichts anderes gemacht als Max, der mir dieses Video freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat. Danke Max!

Original-Video: https://vimeo.com/127493210, von Maxxblog TV

Puuh, da kommt man ins Schwitzen.... Bei Temperaturen jenseits 30 Grad und über 80 % Luftfeuchte kein Wunder! Jetzt haben wir uns eine Pause verdient.

 

Unsere Gastgeber auf der Farm

Ich möchte dir unsere Gastgeber des heutigen Rundgangs vorstellen. Sie sind auch dafür verantwortlich, dass der Kakao so gut schmeckt. Ich habe die Jungs in meiner Zeit auf der Farm in Brasilien wirklich ins Herz geschlossen und viel von ihnen gelernt.

Tade (hinten am Ruder) kam vor einigen Jahren aus Deutschland auf die Farm und war ihrer Schönheit sofort verfallen. Er entschied sich dort zu leben, baut gerade sein eigenes Dschungel-Haus, organisiert die Kakaobestellungen und betreut all die Freiwilligen, die dort jedes Jahr mithelfen.

Haroldo (vorne), ursprünglich aus Frankreich, landete mit einem Segelboot in Brasilien und arbeitete bei unterschiedlichen Permakultur- und Kakaoprojekten. Dann kam er auf die Kakao-Farm und kümmert sich seitdem gemeinsam mit Tade um den Kakao.

Auf der Farm leben mehrere brasilianische Familien und Arbeiter, die sich um den Kakao kümmern. Stellvertretend für diese wunderbaren Menschen möchte ich euch kurz Boca Mole vorstellen. Er hat eine unerschütterliche fröhliche Art, singt dauernd brasilianische Schlager und war ein fester Bestandteil meiner Zeit auf der Farm.

Ich hoffe, du konntest einiges über Kakao und die Fazenda Pura Vida lernen und es hat dir Spaß gemacht.

Bis bald und liebe Grüße

Richard

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor dem Veröffentlichen geprüft.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Dein 10% Gutschein

Melde dich zum Newsletter an und erhalte 10% Rabatt auf deinen nächsten Einkauf!